Organisationen kann man nicht küssen: Change Management und Coaching im Zusammenspiel

Mit dem Zitat von Fritz Simon eröffnete Dr. Wolfgang Looss bei der 2. Business Psychology Lounge am 28.07.2011 seinen Vortrag:  das Zusammenspiel von Change Management und Coaching stand im Mittelpunkt. Anschließend diskutierte der Autor des Standardwerks „Unter vier Augen. Coaching für Manager“ lebhaft mit den Gästen aus der Industrie, Beratung und Wissenschaft.

Der Gastgeber und Moderator des Abends, Prof. Dr. Bernhard Hauser, startete mit dem Interview seines Gastredners in den Abend. Auf die Frage „Wer ist Wolfgang Looss?“ antwortete dieser mit einer fesselnden Rückschau auf sein wissenschaftliches und berufliches Wirken.

In seinem Impulsvortrag sprach Dr. Wolfgang Looss pointiert über die Anwendungsfelder der personenbezogenen Beratung. Sein Bezugspunkt war der Umgang mit Veränderungen in Unternehmen und was dieser „Change“ für die Menschen bedeutet.

Nach dem Vortrag diskutierten die siebzig Teilnehmer an runden Tischen unterschiedliche Fragestellungen aus ihrer beruflichen Praxis, um dann gemeinsam mit Dr. Wolfgang Looss und Prof. Dr. Bernhard Hauser Erklärungsmuster und Handlungsempfehlungen herauszufiltern.

Die Teilnehmer dürfen sich auf die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe freuen.


Schreibe einen Kommentar

*